Forschungsförderung - Ausschreibung 2017

Im Rahmen der WIT (Wiener Intensivmedizinischen Tage) 2018 wurden für folgende Projekte Forschungsförderungen vergeben:

  • Dr. Sebastian Klein (Medizinische Universität Innsbruck, Department Innere Medizin, Gem. Einrichtung für Internistische Notfall- und Intensivmedizin)
    "Evaluation of kinetic estimated Glomerular Filtration Rate derived from plasma Cystatin C for prediction of AKI, RRT and renal recovery"
  • Dr. Gabriel Putzer (Medizinische Universität Innsbruck, Universitätsklinik für Anästhesie und Intensivmedizin)
    "Effects of different doses of epinephrine on cerebral microcirculation, cerebral oxygenation and cerebral metabolism during cardiopulmonary resuscitation"